Sie sind hier: Werke / 2015 / On Location - Vor Ort, 8.Zusammenspiel

On Location - Vor Ort, 8.Zusammenspiel

Die Herrin und ihr Gefieder. Vor Ort in Kettwig treffen wir uns in einem Haus voller "Federvieh", nein, keine lebenden Vögel flattern herum oder bevölkern Volieren, sondern eine teils bizarre und bunte Vogelwelt einer hölzernen Skulpturensammlung befindet sich hier.

Kolophon: Künstlerbuch mit Uli Schmit-Neuerburg, 2 in Variation, 20 x 20 cm, Aquarellpapier Guardi artistico Torchon, 300 g/m, 3 Blätter Zeichnung mit non-permanent Faserstift und Aquarellstifte, 3 Blätter Mischtechnik: Collage und Acryl, Einband: Acryl, Offene Japanbindung mit rotem Faden, Text auf Transparentpapier, Individuelle Lesezeichen, handsigniert, Kettwig 2015

Neben den Vogelfiguren hängen große Fotoarbeiten von Pinguinen, die die "Herrin" auf einer Reise in die Antarktis in freier Natur beobachtet hat. Sie werden ergänzt durch die draußen am Rasenrand stehende tönerne Pinguin-Kleinfamilie im vielfarbigen Grün des Gartens. Darin eingebettet sind auch üppig duftende Rosensträucher.
Wir arbeiten im Licht durchfluteten Wintergarten-Atelier, wo die kleinen Vogelskulpturen ihren Platz auf dem schmalen hohen Fenstersims gefunden haben.
Die Vögel dienen als Vorlage für die "Blindzeichnungen", rasch hingeworfenen Skizzen, ohne auf das Papier zu schauen.
Die "Herrin" des Hauses und des Gefieders sieht sich hingegen inmitten ihrer leuchtenden üppigen Rosen im Grün ihres Gartens gespiegelt.

im Werkverzeichnis blättern


QR code for this pageFriederun Friederichs - Buckunst - http://www.friederun.de