Sie sind hier: Werke / 2015 / Eva und ihre Lesefrüchte

Eva und ihre Lesefrüchte

Was haben Apfelkörbe mit unser aller Urmutter Eva zu tun? Die biblische Geschichte, in der Eva einen Apfel vom Baum der Erkenntnis pflückt, wurde bisher nur als Vertreibung aus dem Paradies gesehen.

Kolophon: Bücherkörbe, 13 in Variation, Spankörbe, ca 39 x 18 x 22,5 cm, bunt besprüht und mit aufgemalten Äpfeln und Buchstaben in Acryl , die das Wort "LESEFRÜCHTE" ergeben, handgeschnittene goldene Evafiguren liegen innen als Lesezeichen, handsigniert und nummeriert, Frankfurt 2015

Das Kunstobjekt "Lesefrüchte" spielt hingegen mit der Vorstellung, dass Eva, die Frau, das Wissen in die Welt brachte, das wir in Büchern festhalten. Bücher, die Lesefrüchte, "aufgelesen" wie gelesen, können in diesen Körben gesammelt, aufbewahrt und zum Leseplatz transportiert werden.



QR code for this pageFriederun Friederichs - Buckunst - http://www.friederun.de