Sie sind hier: Werke / 2014 / Baum der Erkenntnis am Lago Maggiore

Baum der Erkenntnis am Lago Maggiore

Der "Baum der Erkenntnis" ist bekrönt mit einem Gezweig, in das Glasscherben wie in einem Gehirn die Gedankensplitter und Erkenntnisbruchstücke mit Draht verwoben sind.

Kolophon: Objekt, Baumgeäst, Draht, Fundglas vom Lago Maggiore, weißer hoher Sockel, Frankfurt 2011

Gedankensplitter und diverse Erinnerungsmomente sind darin einfangen. In der Sonne dürfen sie funkeln. Wollen sie die vorüber geflossene Lebens-Zeit, erfüllt mit Erfahrungen und Lebensweisheiten, speichern? Sie können die Brillanz eines jeden einmaligen Lebens reflektieren, wenn das Sonnenlicht diese Glasbruchstücke zum Strahlen oder Regentropfen sie zum Schimmern bringen.

Dieses Objekt wurde 2012/2013 in Bad Vilbel - Massenheim im Projekt der Auenkunst im Park der Erlenbach-Aue gezeigt.
Nun, 2014, ist es zurück an den Lago Maggiore gekommen, wo ich die Glasscherben an den Ufern gesammelt und das Baumgeäst einst geborgen habe. Im Sommer 2014 darf der "Baum der Erkenntnis" hoch oben im Park der Villa Volpi stehen, wo der Blick der Besucher über den See in die Weite schweifen kann.



QR code for this pageFriederun Friederichs - Buckunst - http://www.friederun.de