Sie sind hier: Werke / 2002 / Reading Woman / Die lesende Frau

Reading Woman / Die lesende Frau

Hommages von Darstellungen lesender Frauen in der Bildenden Kunst, ironisch ausgeführt mit Stoff als Farbe. Stoff eben, da typischerweise das weiche fließende Material des Stoffes und seine Verarbeitung mit dem Weiblichen assoziiert wurde (und noch wird?). Das Thema der lesenden, sprich intellektuellen Frau in der Darstellenden Kunst wird von der Künstlerin als Gender Question gesondert in einer Forschungsarbeit gewürdigt (www.ReadingWoman.org).

Kolophon: 2 Originalbücher mit Leinen bezogen, je 10 signierte Blätter, sowie ca 32 Einzelblätter in Kassette, Collage, Stoff und Filzstift auf Papier montiert, ca 27 x 37 cm, 52 Blatt, 2002, einzeln nummeriert und handsigniert 10 Multiples, Ringbindung, mit Tapete kaschierter Einband mit montierter Abbildung, Klarsichteinbandschutz, ca 27 x 37 cm, je 26 Farbseiten, 2002, nummeriert und handsigniert



QR code for this pageFriederun Friederichs - Buckunst - http://www.friederun.de